Unser Bauernhof


© Findus
© Findus

Wir betreiben am Fusse des Calanda in der Talzone einen Landwirtschaftsbetrieb mit ca. 40ha. Auf unseren Feldern pflanzen wir Spinat, Rüebli, Kartoffeln, Zwiebeln und Chiccoreè an. Neben Winterweizen bauen wir auch Grünschnitt Roggen und  Mais an, damit wir unseren Tieren hofeigenes Futter verfüttern können. Von den 40ha befinden sich ca. 19h im Berggebiet. Den halben Sommer verbringen wir da oben und heuen die schönen Bergwiesen, unsere Tiere lieben das frischduftende Bergheu. In unserem Stall stehen bis zu 160 Muni und 120 Schweine, die halten wir nach den strengen Richtlinien von IP-Suisse, BTS/RAUS. Die Tiere haben täglich unbeschränkten Zugang ins Freie und ihre Liegeflächen sind mit Stroh eingestreut.

 

Unsere Eigenen und Pensionpferde halten wir in der Gruppe, nur im Winter oder wenn die Witterung es erfordert, werden sie eingestallt ( Boxenhaltung). Im Sommer geniessen sie täglichen Weidegang in der Herde.

 

Daneben halten wir noch verschiedene Kleintiere wie: Esel, Zwerggeissen, verschiedene Hühner, Pfauen, Enten und Kaninchen. Zwischen all diesen Tieren sind auch unsere Hofkatzen und Hofhund Ayla, darf auch nicht fehlen, sie ist eine hübsche grosse Schweizer Sennenhündin.

 

Auf dem Maiensäss Lat sind 13 Ziegen und unsere 3 Lamas das ganze Jahr über zu Hause. Dorli und Hitsch füttern und pflegen sie.